Volkshochschule Köln

Deutsch lernen in allen Niveaus

 

Die VHS Köln verfügt über ein großes, ausdifferenziertes Angebot im Bereich Deutsch. In allen Niveaus – von elementaren bis zu gehobenen Kenntnissen (A1 bis C2) – kann bei der Volkshochschule zielgerichtet und systematisch Deutsch gelernt werden.

 

Es stehen Kurse mit 20 Unterrichtsstunden an vier Tagen in der Woche zur Verfügung, aber auch Kurse mit 8 Unterrichtsstunden an zwei Tagen in der Woche – vormittags, nachmittags oder abends.

 

Für Studierende gibt es noch intensivere Angebote. Darüber hinaus finden Kurse zur Alphabetisierung sowie Angebote zu speziellen Themen (Grammatik, Phonetik, Konversation) statt.

 

 

Integrationskurse


Die VHS Köln ist zugelassener Träger für die vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge geförderten Integrationskurse.


Ein Integrationskurs besteht aus einem Sprachkurs mit maximal 600, unter bestimmten Bedingungen sogar 900 Unterrichtsstunden und einem 60-stündigen Orientierungskurs.

Im Orientierungskurs werden Basisinformationen zum deutschen Staatsaufbau, zur Rechtsordnung, Geschichte und Kultur vermittelt.
Ziel des Sprachkurses ist die Prüfung des Deutschtests für Zuwanderer, die den Sprachstand A2 bis B1 bescheinigen.


Neu eingewanderte Migranten haben Anspruch auf einen Integrationskurs. Schon länger in Deutschland lebende Zuwanderer, EU-Bürger und Deutsche mit nicht ausreichenden Deutschkenntnissen können unter bestimmten Voraussetzungen beim Bundesamt einen Integrationskurs beantragen.  

 

Sommerprogramm 2015

 

Im Sommer, in den Sommerferien, wenn viele Urlaub machen, wird von der VHS Köln auch in diesem Jahr wieder ein pickepack-gefülltes Kursangebot präsentiert.

Auch im Sommer können Interessierte Sprachen neu erlernen wie zum Beispiel Italienisch oder Französisch, Ihre Kenntnisse in Englisch auffrischen oder in Spanisch-Kursen vertiefen.

 

Kidhelp Stiftung e.V. 

Kidhelp Stiftung 

Iin

 

Bobstraße 22

(Neumarkt)

50676 Köln

  • Facebook Social Icon